Freitag, 28. August 2015

Schulstart

Nach fünf Wochen Sommerferien, hat letzte Woche bei uns die Schule wieder begonnen.
Und mittlerweilen hat sich der Alltag etwas eingependelt.

Gleich für zwei unserer drei Kinder hat etwas neues begonnen.
Das ist immer spannend, auch für mich.
Wie werden sie das meistern? Gehen sie gerne hin, finden sie liebe "Gspändli"...
Und ich muss sagen, meine Ängste waren total unbegründet, sie haben das super gemacht und freuen sich jeden Tag (noch) ;) auf die Schule und den Kindergarten.

Für den 1.Kindergartentag wurde so einiges benötigt...


-Lederfinken-
 die bleiben schön an den Füssen und stören nicht beim spielen


-Malschürze aus einem alten Hemd-
 so bleiben die Kleider bestimmt sauber beim kreativen werkeln mit Farbe


-Schatzkiste-
für kleine und grosse Schätze, die sich in den zwei Jahren ansammeln


-Turnbeutel mit T-Shirt, Leggings und selbstgenähten "Turntäppeli"-
Hose nach Ottobre, Shirt JustMe von nanoda, "Turntäppeli" nach dem Lederfinken SM und den Turnbeutel hab ich einfach drauflos genäht.
Passend zum turnen musste ein turnendes Mädchen drauf von der süssen Stickserie "little SUMMER girls" von Doro K.


-Outfit für den 1.Kindergartentag-
Treggings Hose von lillesol&pelle und Shirt Elea von rosarosa


Diesen Hosenschnitt mag ich total gerne, da meine Tochter sehr schmal ist und ihr am Po alles zuweit ist, hab ich ihn etwas abgeändert, so passt er perfekt. Genäht hab ich sie aus einem stretch Jeans von Buttinette. Die Hose ist super praktisch für den Kindergarten, da sie einen Gummibund hat, das an und ausziehen klappt so wunderbar.

Das Shirt "Elea" hab ich zum ersten mal genäht und ich bin wirklich begeistert. Da meine Tochter nicht gerne Kleider anzieht ist dieser Schnitt perfekt, ein Shirt das nicht einfach nur ein Shirt ist, sondern noch ein bischen was von einem Kleid hat, aber total bequem und praktisch ist.


Der Rösslistoff von Hamburgerliebe, den meine Tochter sich ausgesucht hat, ist so schön leicht, perfekt für diesen Schnitt.

Die passende Stickdatei musste natürlich auch noch drauf. Statt das Herz zu sticken, hab ich einen Herzknopf aus MiraJolie (Modeliermasse von GONIS) aufgenäht.


Auch wenn sie hier etwas kritisch kuckt, es gefällt ihr total gut. 





Für den 1.Schultag von unserem Erstklässler, musste ich nur ein Shirt nähen.


Ich habe das Kaputzenshirt "Hello Shark" aus der Ottobre 3/2015 passend zum Schulthek in türkis genäht.




Die Stickdatei "ABC-Kids" von Doro K. hab ich mir schon vor den Sommerferien gekauft und wusste die muss aufs Shirt für den 1.Schultag.





Ich geniesse es nun das ich den Morgen für mich habe ohne Kinder zuhause. Alleine einkaufen, putzen, waschen,... und natürlich näääääähen!!! :)

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende 
und denen, die am Montag Schulstart haben einen guten Start in den Alltag!

es liebs Grüessli Daniela

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast du da wieder genäht, da gehen die beiden sicherlich
    doppelt so gerne in Schule und Kindergarten, oder?
    Ich hoffe, die Freude hält lange, lange an.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu, vielen Dank! Ja sie haben immer freude an genähten Sachen von Mama ;) (noch!) LG Daniela

      Löschen